Roland Meyer
rmy.ch

Blog: Philosophie

forward back
Philosophie

Ein bisschen Philosophie*:

Ein jedes gelöstes Problem öffnet eine Tür, und dahinter befindet sich ein Pfad, der uns weiter führt. Doch bald schon wird sich uns auf diesem Pfad ein neues Problem in den Weg stellen, das wir wieder lösen müssen. Somit kann man also sagen, dass jedes gelöstes Problem ein ungelöstes mit sich bringt, und dass somit die Anzahl der Probleme nie schrumpfen kann. Die Frage taucht auf: "Wozu lösen wir dann überhaupt ein Problem?"

Die Antwort ist simpel. Es sind nicht die Türen, die wir suchen, und es ist nicht das Geheimnis hinter der letzen Tür, was wir anstreben. Es ist der Weg. Der Weg ist das Ziel. Wir müssen die Türen öffnen, um den Pfad zu sehen, nicht um vor der nächsten verschlossenen Tür zurück zu schrecken.

Es ist ein langer Marsch, und wir haben viel zu wenig Ahnung vom Schlösserknacken, aber es ist es wert.

(*weil ich wieder mal wach gelegen bin und somit zu viel Zeit zum Nachdenken hatte)